Bbabo NET

Wirtshaft Nachrichten

Weißrussland und Usbekistan werden an der Schaffung einer gemeinsamen Produktion von MAZ-Muldenkippern arbeiten

Weißrussland, Minsk (bbabo.net) – Weißrussland und Usbekistan werden an der Schaffung einer gemeinsamen Produktion von Muldenkippern arbeiten. Darüber sprach der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter von Belarus in Usbekistan, Leonid Marinich, in einem Interview mit der Sendung „Frage Nummer Eins“ des Fernsehsenders Belarus 1, heißt es.

Leonid Marinich erinnerte daran, dass die Umsetzung von Kooperationsprojekten und die Schaffung neuer gemeinsamer Produktionen zu einem der Themen der Verhandlungen zwischen den Präsidenten von Belarus und Usbekistan geworden seien, die am 8. Februar in Taschkent stattfanden. „Schawkat Miromonowitsch sagte: „Lasst uns eine gemeinsame Montage eurer BELAZ-Fahrzeuge organisieren, lasst uns eine gemeinsame Montage der MAZs durchführen“, bemerkte der Botschafter.

Die Industrieminister von Belarus und Usbekistan machten sich mit den Produktionsstandorten der Partnerunternehmen vertraut

Diese Initiative wurde vom belarussischen Staatschef Alexander Lukaschenko unterstützt. „Der Industrieminister erhielt die Aufgabe, hier ein Joint Venture zur Montage von BELAZ-Fahrzeugen zu gründen. Die gleiche Aufgabe wurde für das Minsker Traktorenwerk und MAZ gestellt“, sagte Leonid Marinich. „Es ist erfreulich festzustellen, dass die usbekische Seite nicht aufgibt.“ unten, sagt aber, dass Produktionskooperationen der Weg in die Zukunft sind.

Die usbekische Seite ist nicht nur bereit, die Großmontage belarussischer Muldenkipper zu organisieren, sondern auch die notwendigen Komponenten und Teile selbst zu produzieren.

Die belarussische Delegation in Taschkent einigte sich auf 150 Millionen US-Dollar

„Hier, in den Eingeweiden der Erde, ist fast das gesamte Periodensystem verfügbar. Daher werden sie (Muldenkipper – ca.) benötigt, um Erz zu Verarbeitungsanlagen zu transportieren, in denen Seltenerdmetalle gewonnen werden. Wir wissen auch, dass Usbekistan.“ ist unter den GUS-Ländern führend in der Kupferproduktion und im Goldbergbau. Die Bergbauindustrie hat Priorität und ist die Lokomotive der Wirtschaft Usbekistans“, fügte der Leiter der belarussischen diplomatischen Vertretung hinzu.

Weißrussland und Usbekistan werden an der Schaffung einer gemeinsamen Produktion von MAZ-Muldenkippern arbeiten