Bbabo NET

Wirtshaft Nachrichten

Rumänien – Bacau-Unternehmer lernen Geschäftswachstum im Orizont Hub

Rumänien (bbabo.net), – Unternehmer aus Bacău können sich bis zum 12. Mai anmelden, um sechs Monate lang zu lernen, wie sie ihr eigenes Unternehmen im Orizon Hub aufbauen können, einem vom Rathaus von Bacău geschaffenen Raum zur Unterstützung von Startups in der Kultur- und Kreativbranche. Orizont Hub wurde als Raum für die Entwicklung des unternehmerischen Umfelds ins Leben gerufen und wird am 12. April eingeweiht.

Eine der ersten Aktivitäten des Hubs ist die Durchführung eines Inkubationsprogramms, das Gruppenworkshops, individuelle Mentoring-Sitzungen, Beratung und Veranstaltungen zur Teilnehmerförderung umfasst.

Das Inkubationsprogramm dauert sechs Monate und wird von der Rumänischen Vereinigung für Startups im Technologiebereich (ROTSA) organisiert. Es geht um Themen wie das Finden der richtigen Lösungen für Benutzerbedürfnisse, das Erstellen von Kundenprofilen, Produktentwicklung, Marketing und Branding sowie das Finden der richtigen Partner und Investoren.

Die Anmeldungen für das Inkubationsprogramm begannen am 7. März und enden am 12. Mai. Zur Teilnahme an den Workshops sind berechtigt: 1. Einzelpersonen / Teams von Einzelpersonen (zwei-drei Gründer), die Unternehmen im Bereich gründen und weiterentwickeln möchten Kreativ- und Kulturindustrie (ICC) im Kreis Bacău 2. Unternehmen, die vor nicht mehr als drei Jahren mit dem Tätigkeitsbereich von CAEN in der Kreativ- und Kulturindustrie gegründet wurden 3. Unternehmen, die sich nicht in Schwierigkeiten befinden (Auflösungszustand, gerichtliche Sanierung, Liquidation, Insolvenz), Insolvenz) oder vorübergehende Einstellung der Tätigkeit; Die ausgewählten Unternehmer werden an Workshops teilnehmen, die sich mit folgenden Themen befassen: Validierung des Problems (Finden geeigneter Lösungen durch ein tiefes Verständnis der Benutzerbedürfnisse);

Identifizierung des Kundenprofils (Erkennung der Benutzerbedürfnisse für die Entwicklung erfolgreicher Produkte),

Product-Market Fit (Finden der idealen Überschneidung zwischen Produkt und Markt),

Pitching – wie man Investoren und wichtige Partner überzeugt usw.

Am Ende des Workshop-Zeitraums werden 20 Startups ausgewählt, die im Orizon Hub untergebracht werden sollen. Die Kosten trägt das Rathaus von Bacău. Zwischen dem 15. Juni und dem 1. November nehmen Startup-Gründer an individuellen Mentoring-Sitzungen teil. Im November findet der Demo Day statt, eine Abschlussveranstaltung des Inkubationsprogramms, bei der die ansässigen Teams ihre Produkte und die während der sechs Monate der Inkubation erzielten Fortschritte vorstellen.

Rumänien – Bacau-Unternehmer lernen Geschäftswachstum im Orizont Hub