Nachrichten

Tatarstan ist in Bezug auf die Lebensqualität in Russland unter den Top 5

Russland und die GUS (bbabo.net) - Die Republik Tatarstan belegte im zehnten Ranking der russischen Regionen in Bezug auf die Lebensqualität im Jahr 2021 den vierten Platz. Die Region war ein Jahr zuvor auf derselben Linie, berichtet IA Tatar-inform.

Neues Wirtschaftsmodell hilft bei Wetterproblemen, sagt Minister

Unter den Top 5 im Jahr 2021 änderte sich nur eine Region: Das Krasnodar-Territorium rückte vom sechsten auf den fünften Platz vor und verdrängte das Belgorod-Gebiet. Die restlichen vier blieben unverändert: Moskau, St. Petersburg, die Region Moskau und Tatarstan.

Bemerkenswert ist, dass sich die Lebensqualität in den drei wohlhabendsten Regionen Russlands im Vergleich zu 2020 verschlechtert hat. Doch in der Republik Tatarstan ist der Lebensstandard trotz Pandemie gestiegen.

„Die zehnte Bewertung der russischen Regionen in Bezug auf die Lebensqualität, die von Experten von RIA Novosti erstellt wurde, basierte auf einer umfassenden Berücksichtigung von 67 Indikatoren, die den tatsächlichen Zustand bestimmter Aspekte der Lebensbedingungen und der Situation im sozialen Bereich bewerten. Auf ihrer Grundlage wurde ein Rating-Score errechnet, der als Bewertung interregionaler Unterschiede und als Kriterium für das Ranking von Regionen dient“, erklären die Autoren der Studie.

Außenseiter des Ratings waren Kalmückien, Inguschetien, die Region Kurgan, die Republiken Altai und Burjatien, die Jüdische Autonome Region, die Republik Karatschai-Tscherkess, das Transbaikal-Territorium und die Republik Tuwa.

Tatarstan ist in Bezug auf die Lebensqualität in Russland unter den Top 5