Bbabo NET

Nachrichten

Nasarbajews Neffe gab dem Staat einen weiteren gigantischen Betrag zurück

Asien (bbabo.net), - Der Neffe des ehemaligen kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew, Kairat Satybaldyuly, gab dem Staat weitere 44,6 Milliarden Tenge (98 Millionen US-Dollar) zurück. Sputnik Kasachstan berichtet dies unter Berufung auf den Antikorruptionsdienst der Republik.

Nach Angaben der Agentur wurden die Mittel dem republikanischen Haushalt zugeführt, um den dem Staat entstandenen Schaden auszugleichen.

Kairat Satybaldyuly wurde im März 2022 festgenommen. Sechs Monate später verurteilte ihn das Gericht zu sechs Jahren Gefängnis wegen der Organisation von Diebstahlsplänen beim Staatsunternehmen Kazakhtelecom.

Gleichzeitig gaben die Antikorruptionsbehörde und andere Abteilungen zuvor an, dass sie mehrere Strafverfahren gegen Satybaldyuly untersuchen. Seit Anfang 2022 wurden im Rahmen von Strafverfahren 912 Milliarden Tenge (182 Milliarden Rubel) an den Haushalt und den halbstaatlichen Sektor zurückgegeben. Davon wurden 650 Milliarden Tenge (130 Milliarden Rubel) von Kairat Satybaldyuly illegal aus dem Land abgezogen.

Nasarbajews Neffe gab dem Staat einen weiteren gigantischen Betrag zurück