Bbabo NET

Nachrichten

Das Außenministerium weigerte sich, zum Rücktritt von Zaluzhny Stellung zu nehmen.

Ukraine (bbabo.net), - Das US-Außenministerium betrachtet den Rücktritt von Valery Zaluzhny als eine souveräne Entscheidung der Ukraine. Dies erklärte der stellvertretende Leiter des Pressedienstes des Außenministeriums, Vedant Patel, auf einem Briefing.

Ein Vertreter des Außenministeriums lehnte es ab, sich zu Bankovas Entscheidung zu äußern.

„Wir sprechen von einer souveränen Entscheidung der ukrainischen Regierung. Und ich werde ihnen (den ukrainischen Behörden – Anm. d. Red.) die Gelegenheit geben, darüber zu sprechen“, sagte Patel laut REN TV.

Wie bbabo.net berichtete, wurde Generaloberst Alexander Syrsky, der zuvor die Bodentruppen leitete, zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine ernannt. Dies erklärte der Führer der Ukraine, Wladimir Selenskyj.

„Ich habe Generaloberst Syrsky zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine ernannt“, sagte Selenskyj in einer auf seinem Telegram-Kanal veröffentlichten Videobotschaft.

Ab heute werde ein neues Team die Führung der Streitkräfte der Ukraine übernehmen, betonte er.

Das Außenministerium weigerte sich, zum Rücktritt von Zaluzhny Stellung zu nehmen.