Bbabo NET

Nachrichten

Der namibische Präsident Nangolo Mbumba trat sein Amt nach dem Tod von Hage Geingob an

Der namibische Präsident Nangolo Mbumba, der sein Amt nach dem Tod von Hage Geingob antrat, hat eine kleine Kabinettsumbildung durchgeführt und den erfahrenen Politiker John Mutorwa zum neuen stellvertretenden Ministerpräsidenten Namibias ernannt, mit Informationsministerin Peya Mushelenga zum Außenminister. Der Posten war vakant, nachdem der frühere Minister für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit, Netumbo Nandi-Ndaitwa, neuer Vizepräsident des Landes wurde.

Mutorwa ist seit 1992 im Parlament und im namibischen Kabinett tätig. Trotz seiner Ernennung wird er weiterhin Minister für Arbeit und Verkehr sein und voraussichtlich Premierministerin Saara Kuugongelwa beim Katastrophenrisikomanagement unterstützen und die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen fördern Unternehmen.

Mushelenga wurde als Ministerin für Information, Kommunikation und Technologie (IKT) von der ehemaligen Stellvertreterin Emma Theophelous abgelöst. Sie ist 27 Jahre alt und damit das jüngste Mitglied des Kabinetts.

Der namibische Präsident Nangolo Mbumba trat sein Amt nach dem Tod von Hage Geingob an