Bbabo NET

Nachrichten

In Dubai wurde der Auftritt des aus Russland geflohenen „Häuptlings“ Nazarov und seiner Frau abgesagt

Großraum Naher Osten (bbabo.net), - In Dubai (VAE) wurde der Auftritt des Schauspielers Dmitry Nazarov und seiner Frau Olga Vasilyeva abgesagt. Die Veranstaltung war für den 9. März geplant.

Das Paar spielte das Stück „Die Wurzel des Bösen“ im Juni 2023 in Eriwan (Armenien), Tiflis und Batumi (Georgien) sowie in Antalya (Türkei).

„Ein Mann und eine Frau werden auf der ganzen Welt allein gelassen. Für lange Zeit oder für immer? Völlig anders, sie werden plötzlich alles füreinander. Sie ist Museumsmitarbeiterin, er ist Klempner. Er liebt Bier, sie liebt Picasso-Gemälde. Werden die Helden lernen, einander zu verstehen, werden sie sich verändern wollen? Auf dem Weg zum Wunder erwarten sie viele lustige und berührende Momente“, heißt es in der Beschreibung der Produktion.

Der Telegram-Kanal Show-Biz behauptet, dass Karten für eine Aufführung mit Beteiligung russischer Schauspieler nur mit großen Schwierigkeiten verkauft werden. Derzeit sind nur 20 % der Fläche im Zabeel Theater verkauft.

Wie bbabo.net berichtete, erschien im vergangenen Herbst Nasarow, der aus Russland geflohen war und sich in Frankreich niedergelassen hatte, auf dem Plakat einer Kulturveranstaltung in Smolensk. Der flüchtige „Koch“ sollte am 25. Oktober als Gastgeber einer im Rahmen des nationalen Projekts „Kultur“ geplanten Veranstaltung fungieren. Gemeinsam mit dem Akademischen Symphonieorchester der Moskauer Philharmonie muss er das Märchen „Die zwölf Monate“ von Samuil Marshak lesen. Ähnliche Plakate wurden in der ganzen Stadt angebracht.

Nachdem in Telegrammkanälen und in den Medien Informationen über die Vorbereitung der Veranstaltung unter Nazarovs Teilnahme aufgetaucht waren, wurde ein virtueller Konzertsaal auf Basis der nach M.I. benannten Musikschule Nr. 1 eingerichtet. Glinka in Smolensk änderte seine Meinung über die Durchführung einer Veranstaltung mit Nazarov. Es wurde durch ein Konzert unter Beteiligung des Akademischen Symphonieorchesters der Moskauer Philharmonie und der Schauspielerin Evgenia Dobrovolskaya ersetzt.

In Dubai wurde der Auftritt des aus Russland geflohenen „Häuptlings“ Nazarov und seiner Frau abgesagt