Bbabo NET

Nachrichten

In Kasachstan sollen Waldbrände mithilfe künstlicher Intelligenz bekämpft werden

Asien (bbabo.net), - Die Sonderkommission unter dem Präsidenten Kasachstans genehmigte ein Projekt zur Früherkennung von Waldbränden durch die Einführung der Digitalisierung in der Forstwirtschaft. Darüber sprach der Minister für Ökologie und natürliche Ressourcen der Republik Kasachstan Erlan Nysanbaev, berichtet newtimes.kz.

„Die entsprechenden technischen Spezifikationen für Software, die künstliche Intelligenz nutzt, wurden entwickelt. „Im Rahmen des Projekts ist die Schaffung eines einheitlichen Lagezentrums zur Früherkennung von Bränden und zur schnellen Entscheidungsfindung sowie zur Überwachung der Wälder des Landes durch Gruppierung von Daten aus verschiedenen Quellen geplant“, sagte der Minister in der Regierungsstunde im Parlament.

Er fügte hinzu, dass dieses System bereits im vergangenen Jahr in mehreren Regionen implementiert worden sei und seine Wirksamkeit gezeigt habe.

Laut Nysanbayev betrug die durchschnittliche Waldbrandfläche zuvor 80 Hektar, nach der Einführung künstlicher Intelligenz sank sie jedoch auf 1,5 Hektar.

In Kasachstan sollen Waldbrände mithilfe künstlicher Intelligenz bekämpft werden