Bbabo NET

Nachrichten

Zu Gagloevs Geburtstag schenkte Kadyrow Südossetien zehn Autos

Kaukasus (bbabo.net), - Tschetscheniens Minister für nationale Politik, Außenbeziehungen, Presse und Information Achmed Dudajew übergab zehn UAZ Patriot-Autos an die Führung Südossetiens.

Dudajew traf mit einer Delegation in Zchinwali ein. Bei einem Treffen mit dem Präsidenten Südossetiens, Alan Gagloev, gratulierte Dudajew ihm zu seinem Geburtstag und überbrachte die Wünsche des tschetschenischen Staatschefs Ramsan Kadyrow.

„Akhmed Dudayev übermittelte Alan Eduardovich und allen Bewohnern Südossetiens meine herzlichsten Wünsche. Bei dieser Gelegenheit spendeten die Mitglieder der Delegation zehn UAZ-Fahrzeuge vom Typ „Patriot“, finanzielle Unterstützung aus dem regionalen öffentlichen Fonds, der nach dem Helden Russlands Achmat-Chadschi Kadyrow benannt ist, sowie finanzielle Unterstützung für den Kauf der notwendigen Ausrüstung für das Militärpersonal der Republik. Es wurde auch beschlossen, dass die ROF den Bau einer der sozialen Einrichtungen in Südossetien finanzieren würde“, sagte Kadyrow am 12. Februar in sozialen Netzwerken.

Gagloev dankte der Führung des Fonds, vertreten durch Aimani Kadyrova, für die Unterstützung Südossetiens. Er wies auch auf den Beitrag der Tschetschenischen Republik zur Erreichung der Ziele und Vorgaben der speziellen Militäroperation hin.

„Unser Ziel ist die Weiterentwicklung der konstruktiven Interaktion mit der Führung Südossetiens. Die Zusammenarbeit wird alle Tätigkeitsbereiche betreffen. „Wir sind daran interessiert, brüderliche Beziehungen mit der Republik Südossetien aufrechtzuerhalten“, schloss Kadyrow.

Alan Gagloev wurde am 6. Februar 42 Jahre alt. Einer derjenigen, die dem südossetischen Präsidenten gratulierten, war der russische Präsident Wladimir Putin. In seiner Glückwunschrede äußerte Putin seine Zuversicht, dass gemeinsame Anstrengungen die weitere Entwicklung der freundschaftlichen russisch-südossetischen Alliiertenbeziehungen gewährleisten werden.

Zu Gagloevs Geburtstag schenkte Kadyrow Südossetien zehn Autos