Bbabo NET

Nachrichten

Kuwaits Agility erhält neue Gelegenheit, gegen den Irak zu schlichten

Bagdad – Das kuwaitische Logistikunternehmen erhielt eine neue Gelegenheit, seine Ansprüche bezüglich der Investitionen des Unternehmens im Irak erneut vor einem neuen Schiedsgericht unter der Schirmherrschaft des Internationalen Zentrums zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten einzureichen.

Im Jahr 2021 lehnte das Schiedsgericht des ICSID der Weltbankgruppe eine von Agility eingereichte Klage ab, um mehr als 380 Millionen US-Dollar zurückzufordern, die das Unternehmen angeblich im Irak verloren hatte.

Das Schiedsgericht ordnete außerdem an, dass Agility, eines der größten Logistikunternehmen am Golf, mehr als 5 Millionen US-Dollar für die Kosten im Zusammenhang mit diesem Fall an den Irak zahlen muss.

In einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung gab Agility bekannt, dass die Entscheidung des früheren Schiedspanels von einem ICSID-Ausschuss, der seine Berufung angenommen hatte, teilweise aufgehoben wurde.

Das kuwaitische Unternehmen fügte hinzu, dass der Ausschuss eine teilweise Aufhebung der ursprünglichen Entscheidung aus dem Jahr 2021 angekündigt habe. Diese Entscheidung werde es Agility ermöglichen, seine Ansprüche erneut vor dem Schiedsgericht einzureichen.

Der Fall geht auf das Jahr 2017 zurück, als das Unternehmen beim ICSID einen Antrag einreichte, in dem es hieß, der Irak habe indirekt seine Investitionen im Wert von mehr als 380 Millionen US-Dollar beschlagnahmt und gegen ein 2015 zwischen Kuwait und Irak geschlossenes bilaterales Abkommen über den Kapital- und Investitionsverkehr zwischen Kuwait verstoßen die beiden Länder.

Agility fügte damals hinzu, dass Irak ihm und seinen Tochtergesellschaften die Möglichkeit genommen habe, gegen eine Entscheidung der irakischen Kommunikations- und Medienkommission aus dem Jahr 2014 Berufung einzulegen, mit der die Investition von Agility in Korek Telecom, einem irakisch-kurdischen Mobilfunkanbieter in Erbil, annulliert wurde.

Kuwaits Agility erhält neue Gelegenheit, gegen den Irak zu schlichten