Bbabo NET

Nachrichten

Der Präsident Kasachstans gratulierte den Bürgern des Landes zum Beginn des heiligen Monats Ramadan

Asien (bbabo.net), - Der Präsident Kasachstans, Kassym-Schomart Tokajew, gratulierte den Bürgern des Landes zum Beginn des heiligen Monats Ramadan. Der Text der Glückwünsche wurde auf der Website der Verwaltung des Oberhauptes der Republik Kasachstan veröffentlicht.

Wie Tokajew feststellte, rücken während der Tage des heiligen Fastens von Oraza so dauerhafte Werte wie Freundlichkeit und Ehrlichkeit, Barmherzigkeit und Mitgefühl in der Gesellschaft in den Vordergrund. Ihm zufolge ist dies eine Zeit, in der die Einheit und Solidarität der Muslime deutlich zum Ausdruck kommt.

„Der Monat Ramadan ruft zur spirituellen Reinigung, zur Hilfe für Bedürftige und zur Nächstenliebe auf und fördert so universelle Ideale“, sagte Tokajew.

Er fügte hinzu, dass ein Land, in dem seine religiösen und kulturellen Traditionen respektiert werden und in dem Frieden und Harmonie herrschen, alle Herausforderungen meistern wird.

„Ich bin zuversichtlich, dass unser Volk unter Beibehaltung der Harmonie und des gegenseitigen Verständnisses stetig den Weg des Fortschritts beschreiten wird. Ich wünsche allen viel Gesundheit, Wohlstand und Erfolg! Möge Ihr Beitrag angenommen werden!“ – schloss der Präsident von Kasachstan.

***

Der Präsident Kirgisistans gratulierte den Bürgern des Landes zum Beginn des heiligen Monats Ramadan

Asien (bbabo.net), - Der Präsident von Kirgisistan, Sadyr Japarov, gratulierte seinen Landsleuten zum Beginn des heiligen Monats Ramadan. Der Text der Glückwünsche wurde auf der Website der Verwaltung des Oberhauptes der Kirgisischen Republik veröffentlicht.

Der kirgisische Führer wies darauf hin, dass der Ramadan ein Monat der guten Taten sei, zu dessen Beginn die Muslime fasten, um ihren Glauben zu stärken und nach spiritueller Reinigung zu streben.

„Unser Staat hat großen Respekt vor allen religiösen Kulturen, Traditionen und Überzeugungen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir unser Land durch gemeinsame Anstrengungen in einen entwickelten Staat mit komfortablen Lebensbedingungen verwandeln werden“, heißt es im Glückwunschtext.

Abschließend wünschte Japarov allen Mitbürgern Gesundheit, Wohlstand, Frieden und Güte, Einheit des Volkes und Wohlstand des Landes.

Der Präsident Kasachstans gratulierte den Bürgern des Landes zum Beginn des heiligen Monats Ramadan