Bbabo NET

Nachrichten

In drei Regionen Kasachstans sind Straßen wegen schlechten Wetters gesperrt

Asien (bbabo.net), - Aufgrund schlechter Wetterbedingungen ist der Verkehr auf Straßen in drei Regionen Kasachstans gesperrt. Dies wurde von der Firma „KazAvtoZhol“ (Straßen Kasachstans) gemeldet.

Nach offiziellen Angaben führten Wind, Schneetreiben, Regen und Eis zu Verkehrsbeschränkungen auf Autobahnen in den Regionen Aqtöbe, Qysylorda und Ulytau.

Region Aktöbe: Die Autobahn Samara-Schymkent ist im Abschnitt von der Eco Oil-Tankstelle bis zum Dorf Karabutak auf einer Strecke von 189 Kilometern für den Güter- und öffentlichen Verkehr gesperrt.

Region Qysylorda: Die Autobahn Qysylorda – Pawlodar von Kyzylorda bis zur Grenze der Region Ulytau ist aufgrund der sich verschlechternden Wetterbedingungen in der Region Ulytau auf einer Länge von 204 Kilometern für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

Region Ulytau: Die Autobahn Kyzylorda – Pawlodar von der Grenze der Region Kyzylorda bis zum Dorf Talap ist aufgrund von Regen und Eis auf 208 Kilometern für alle Arten von Fahrzeugen gesperrt.

Auf den Straßen von republikanischer Bedeutung seien 247 Ausrüstungseinheiten und 284 Personen im Einsatz, fügte das Unternehmen hinzu.

In drei Regionen Kasachstans sind Straßen wegen schlechten Wetters gesperrt