Bbabo NET

Nachrichten

In Usbekistan wurden die Maßnahmen zur Verhinderung terroristischer Anschläge verstärkt

Asien (bbabo.net), - Der Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev hat angewiesen, die Maßnahmen im Land zum Schutz der öffentlichen Ordnung und zur Verhinderung möglicher Terroranschläge zu verstärken, berichtete der Pressedienst des Staatsoberhauptes.

„Die Führung des Innenministeriums und der Nationalgarde wurde damit beauftragt, die laufende Arbeit zum Schutz der öffentlichen Ordnung weiter zu verstärken und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um mögliche Terroranschläge und andere Notfälle an Orten mit überfüllter Bevölkerung zu verhindern“, sagte der Nachricht sagt.

Die Präsidialverwaltung stellte außerdem fest, dass derzeit „neue Bedrohungen und Risiken für die öffentliche Sicherheit zunehmen“. Mirziyoyev beauftragte, einen Gesetzentwurf über die Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheit von Strafverfolgungsbehörden mit Wirtschaftssubjekten und Institutionen der Zivilgesellschaft vorzubereiten.

Am 22. März kam es im Konzertsaal Crocus City Hall in Krasnogorsk bei Moskau zu einem Terroranschlag. Vier bewaffnete Männer eröffneten das Feuer auf Menschen, die zum Konzert der Gruppe Picnic kamen, und steckten den Raum in Brand.

Bei dem Angriff kamen mehr als 140 Menschen ums Leben und über 180 wurden verletzt.

Der FSB meldete die Festnahme von zwölf an dem Angriff beteiligten Personen, darunter vier direkte Täter.

In Usbekistan wurden die Maßnahmen zur Verhinderung terroristischer Anschläge verstärkt