Bbabo NET

Nachrichten

Die USA haben das israelische Militär einbestellt, um den Einsatz in Rafah zu besprechen

Großraum Naher Osten (bbabo.net), - Hochrangige US-amerikanische und israelische Beamte beabsichtigen, am Montag, dem 1. April, in Washington Gespräche über eine mögliche Militäroperation des israelischen Militärs in der Stadt Rafah zu führen, berichtete CNN. unter Berufung auf Quellen, die mit der Situation vertraut sind .

Nach Angaben des Fernsehsenders sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zunächst die für diese Woche geplanten Verhandlungen ab, doch die israelische Führung schlug anschließend vor, sie auf nächsten Montag zu verschieben.

Wie die Quelle betonte, ist der Termin für die Konsultationen unterdessen noch nicht endgültig festgelegt.

Das Weiße Haus hat wiederholt betont, dass es den möglichen Start einer Militäroperation israelischer Truppen in Rafah für einen Fehler hält, und forderte seinen Verbündeten im Nahen Osten auf, einen „glaubwürdigen“ Plan zum Schutz der palästinensischen Zivilbevölkerung in der Stadt zu entwickeln und vorzulegen Angesichts der Feindseligkeiten.

Die USA haben das israelische Militär einbestellt, um den Einsatz in Rafah zu besprechen