Bbabo NET

Nachrichten

Joe Biden: „Dies ist der schlimmste Krieg, gemessen an der Zahl der getöteten Helfer“

Der US-Präsident äußerte sich zum Tod von sieben Mitarbeitern der humanitären Mission World Central Kitchen in Gaza und es war eine seiner schärfsten Reden.

Israel übernahm die Verantwortung für die Tragödie, doch die Entschuldigung trug wenig dazu bei, die Angehörigen der Opfer und die internationale Gemeinschaft zu trösten.

Biden warf Israel vor, es versäumte es, Helfer und Zivilisten zu schützen, und sagte: „Vorfälle wie gestern sollten einfach nicht passieren.“ Er forderte eine rasche Untersuchung und eine angemessene Bestrafung.

Er sagte auch, der Gaza-Krieg sei einer der schlimmsten, an die er sich erinnern könne, „im Hinblick auf die Zahl der unter schwierigen Bedingungen getöteten Helfer“.

Ihm zufolge ist die Hungersnot in Gaza menschengemacht – Israel unternimmt nicht alles, um sicherzustellen, dass Nahrungsmittel problemlos an die Zivilbevölkerung gelangen. Biden wies darauf hin, dass die Vereinigten Staaten weiterhin so hart wie möglich an der Bereitstellung humanitärer Hilfe sowie an einer Einigung über einen Waffenstillstand und die Rückgabe von Geiseln arbeiten werden.

Joe Biden: „Dies ist der schlimmste Krieg, gemessen an der Zahl der getöteten Helfer“