Bbabo NET

Nachrichten

Amerikanischer Geheimdienst: Iran greift Israel innerhalb von 48 Stunden an – Voxnews

Großraum Naher Osten (bbabo.net), - Der US-Geheimdienst behauptet, der Iran werde Israel innerhalb von 48 Stunden als Reaktion auf den Raketenangriff auf den Libanon und die Zerstörung des iranischen Konsulats in Syrien angreifen. Das berichtete der „Chief Regional“ unter Berufung auf das Portal Voxnews.

Der amerikanische Geheimdienst geht davon aus, dass der Konflikt spätestens am 5. April beginnen wird. Der Iran wird Hunderte Drohnen und Raketen für einen Erstschlag gegen Israel einsetzen. Laut Voxnews bereitet sich die iranische Armee nun auf den Beginn der Feindseligkeiten vor.

Laut einem lokalen Journalisten verlegt der Iran Raketen des Korps der Islamischen Revolutionsgarde (IRGC) auf Kampfpositionen.

Anderen Quellen zufolge ist die israelische Luftwaffe in höchster Alarmbereitschaft und das Luftverteidigungssystem Iron Dome ist in höchster Bereitschaft. In der Region gibt es Probleme mit GPS.

Wie bbabo.net unter Berufung auf iranische Quellen berichtete, hat Israel angesichts einer möglichen Reaktion Teherans auf den israelischen Luftangriff auf das Konsulat in Damaskus beschlossen, das Personal seiner Botschaften in Baku und Abu Dhabi zu evakuieren.

Mehrere mit dem Korps der Islamischen Revolutionsgarden verbundene Telegrammkanäle verbreiten außerdem Informationen darüber, dass der jüngste israelische Angriff auf das Konsulat der Islamischen Republik in der syrischen Hauptstadt, bei dem hochrangige Vertreter der IRGC getötet wurden, „nicht ohne die Beteiligung von … durchgeführt wurde“. Aserbaidschan."

Amerikanischer Geheimdienst: Iran greift Israel innerhalb von 48 Stunden an – Voxnews