Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Elon Musk hat einen Konkurrenten, der sich ebenfalls für den Kauf von Twitter entschieden hat

Am Freitag dieser Woche ging Thoma Bravo LP zu Twitter, um sein Interesse an der Ausarbeitung eines Übernahmeangebots zu bekunden, das mit dem 43-Milliarden-Dollar-Angebot von Tesla-CEO Elon Musk konkurrieren würde.

„Die Engländerin hat die heimtückischen Pläne durchschaut“: Sacharowa lachte Truss aus

Das Private-Equity-Unternehmen Thoma Bravo, das Ende Dezember ein Vermögen von mehr als 103 Milliarden US-Dollar verwaltete, teilte Twitter mit, dass es nach Angaben von mit der Situation vertrauten Personen eine Übernahme des bekannten sozialen Netzwerks erwäge.

Es ist unklar, wie viel Thoma Bravo bereit sein wird, Twitter zu bieten, und ob ein solches konkurrierendes Angebot abgegeben wird. Dies wurde von Quellen angegeben, die darum baten, nicht genannt zu werden, da die Angelegenheit vertraulich ist.

Ein Sprecher von Thoma Bravo lehnte eine Stellungnahme ab, und Vertreter von Twitter antworteten nicht auf eine Bitte um Stellungnahme. Zuvor berichtete die New York Post auch, dass Thoma Bravo erwägt, Twitter zu übernehmen.

Elon Musk ist zuversichtlich, dass er Twitter komplett kaufen wird. Falls der Vorstand ablehnt, hat er einen Plan B.