Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Dmitry Rogozin erzählte, warum der dritte Weltkrieg beginnen könnte

Der Generaldirektor von Roskosmos, Dmitri Rogosin, glaubt, dass ein dritter Weltkrieg beginnen könnte, wenn eines der Länder Antisatellitenwaffen auf dem Apparat eines anderen Landes einsetzt.

Der Kreml kommentierte Lukaschenkas letzte Worte zur Anerkennung der Krim

Es muss bedacht werden, dass die Zerstörung des Raumfahrzeugs eines anderen der dritte Weltkrieg ist. Das heißt, dieser casus belli ist eindeutig perfekt.

Dmitri Rogosin

Er kritisierte auch den US-Vorschlag, ein Moratorium für Tests von Antisatellitenwaffen einzuführen. Erinnern Sie sich daran, dass die Vereinigten Staaten die Einstellung der Erprobung von Antisatellitenraketen angekündigt und Russland, China und Indien aufgefordert haben, diesem Beispiel zu folgen. Rogosin sagte, die Vereinigten Staaten hätten die notwendigen Tests bereits durchgeführt und abgeschlossen, solche Systeme in Betrieb genommen und täuschen nun vor, eine Friedenstaube zu sein.

Dmitry Rogozin schlug auch vor, dass die Menschheit bald in einer Welt leben wird, in der Massenvernichtungswaffen im Weltraum Realität werden. Die Vereinigten Staaten haben bereits solche Entwicklungen: Ihr geheimes Mini-Shuttle X-37B kann sowohl Aufklärungsfahrzeuge als auch Waffen transportieren.