Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Toyota hat Details zum Mediensystem des neuesten Toyota Camry bekannt gegeben

Toyota sprach über das Mediensystem in der Camry-Limousine der neuen Generation. Es stellte sich heraus, dass die Hardware-Plattform hier nicht schlechter ist als die eines Mittelklasse-Smartphones. Es basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 8155 SoC, die Größe des Arbeitsspeichers und des Flash-Speichers beträgt 12 bzw. 128 GB. Das heißt, in Bezug auf die RAM-Kapazität übertrifft dieses Auto-Media-System sogar das neueste Samsung Galaxy S24. Das ist zwar eher nicht das Verdienst von Toyota, sondern die Gier von Samsung, aber dennoch.

Toyota sagt, die Benutzeroberfläche sei reibungslos und schnell, die Sprachsteuerung funktioniere viel besser und es unterstütze auch „intelligente 3D-Gesichtserkennung“.

Toyota setzt stark auf den neuen Camry: Zusammen mit einem neuen Elektro-Crossover der Klasse A+ und einer großen Elektro-Limousine dürfte er dem Unternehmen dabei helfen, die Zahl der regulären Toyota-Autobesitzer in China auf 10 Millionen zu erhöhen.

Toyota hat Details zum Mediensystem des neuesten Toyota Camry bekannt gegeben