Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Nokia unterzeichnet Patentvereinbarung mit Vivo über Mobilfunktechnologien, einschließlich 5G

Nokia gab die Unterzeichnung einer mehrjährigen Patentvereinbarung mit dem chinesischen Vivo bekannt. Laut der Nokia-Website werden davon die Patente beider Unternehmen auf Mobilfunktechnologien, einschließlich 5G, betroffen sein.

Zuvor hatten Nokia und Vivo eine gegenseitige Lizenzvereinbarung, die 2021 endete. Dann konnten sich die Parteien nicht auf die Bedingungen der Vertragsverlängerung einigen. Daraufhin leiteten die Unternehmen in verschiedenen Ländern Gerichtsverfahren wegen der Nutzung von 5G-Technologien durch den chinesischen Smartphone-Hersteller ein.

Gemäß der neuen Vereinbarung wird Vivo Lizenzgebühren an Nokia sowie eine Entschädigung für die Dauer des Rechtsstreits zahlen. Die Vereinbarung löst alle anhängigen Patentstreitigkeiten zwischen den Parteien in allen Gerichtsbarkeiten. Weitere Einzelheiten der Vereinbarung machten die Parteien nicht bekannt.

Nokia weist darauf hin, dass dies die sechste Lizenzvereinbarung des Unternehmens mit großen Smartphone-Herstellern in den letzten 13 Monaten sei. Ähnliche Vereinbarungen wurden mit Apple, Samsung, Huawei, Honor und Oppo getroffen.

Nokia unterzeichnet Patentvereinbarung mit Vivo über Mobilfunktechnologien, einschließlich 5G