Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Es ist 17 Jahre her

Die Mitbegründer von XboxEra, Nick Baker und John Clarke, haben angekündigt, dass ein Remake des ersten Uncharted-Spiels, Uncharted: Drake's Fortune aus dem Jahr 2007, für PS5 in der Entwicklung ist.

Baker und Clark sagten auch, sie hätten unabhängig voneinander Informationen über das Remake erhalten und auch „Beweise“ gesehen, die auf dessen Wahrhaftigkeit hinwiesen. Baker fügte hinzu, dass die fraglichen Informationen nicht bestätigen, dass das Remake vom Serienentwickler Naughty Dog oder Bluepoint Games (den Machern von Uncharted: The Nathan Drake Collection aus dem Jahr 2015) erstellt wurde.

Neil Druckmann, Mitbegründer von Naughty Dog, sagte letztes Jahr, dass das Studio mit Uncharted „fertig“ sei, obwohl Naughty Dog kurz darauf sagte, es rekrutiere, um „zukünftige Teams nicht nur für neue Spiele, sondern für das Erbe von Uncharted aufzubauen“.

Leaks behaupten, dass ein neues Uncharted-Spiel von einem neuen Studio entwickelt wird. Dabei handelt es sich möglicherweise um ein Studio, das in San Diego in Zusammenarbeit mit PlayStation Studios Visual Arts gegründet wurde. In den Stellenausschreibungen für 2022 hieß es, dass das Studio „mit Naughty Dog ein aufregendes neues Projekt in der beliebten Franchise entwickelt“.

Nick Baker ist oft der Erste, der die Spiele nennt, die auf Xbox Game Pass oder PS Plus landen.

Es ist 17 Jahre her