Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Minivan GAC M8, herausgegeben von OTTS

Die zweite Generation des Minivans GAC M8 hat das Verfahren zur Erlangung der Fahrzeugtypgenehmigung (VTA) erfolgreich bestanden, was bedeutet, dass dieses Modell für den Verkaufsstart in Russland bereit ist.

Laut China Cars hat dieser GAC M8 ein identisches Design wie die chinesische Master Edition für das Modelljahr 2023 und wird mit Frontantrieb ausgestattet sein. Die Abmessungen betragen 5212 x 1893 x 1823 mm bei einem Radstand von 3070 mm.

Das Modell wird mit einem 2-Liter-Motor mit 231 PS angeboten. und 380 Nm Drehmoment, gepaart mit einem 8-Gang-Aisin-Automatikgetriebe. Die Vorderachse verfügt über eine MacPherson-Aufhängung und die Hinterachse über einen unabhängigen Mehrlenker.

Eines der wesentlichen Designmerkmale ist der massive Kühlergrill mit vertikalen Lamellen, genannt „Waking the Lion“. Dank des Frontenddesigns erinnert das Auto stark an den Toyota Alphard. Darüber hinaus zeichnet sich das Auto durch LED-Optik, ein zweiteiliges Panoramadach und solide Rücklichter aus.

Der Vorgänger des GAC M8, bekannt als GN8, wurde bereits vom russischen Markt zurückgezogen und von der offiziellen Website der Marke entfernt. Die Preisspanne des Vorgängermodells lag zwischen 3.399.000 und 4.199.000 Rubel.

Derzeit kostet der durch Parallelimport importierte GAC M8 zwischen 5 und 8 Millionen Rubel.

Minivan GAC M8, herausgegeben von OTTS