Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Volkswagen überholte BYD und wurde die Nummer 1 in China

Im Januar 2024 wurde das deutsche Unternehmen Volkswagen zum Marktführer beim Autoabsatz in China, wie CarNewsChina unter Berufung auf den chinesischen Pkw-Verband schreibt.

Volkswagen konnte sich vor dem chinesischen Konzern BYD durchsetzen, der zuvor elf Monate lang den ersten Platz innehatte. Im Januar verkaufte Volkswagen 209,5 Tausend Autos, was einem Marktanteil von 10,29 % entsprach. BYD belegte mit 191,1 Tausend verkauften Fahrzeugen den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Toyota mit einem Ergebnis von 141,7 Tausend verkauften Einheiten.

Die beliebtesten Modelle auf dem chinesischen Markt waren im Januar Changan CS75 Plus (50.494 Einheiten), Volkswagen Lavida (32.419 Einheiten) und BYD Song Plus (32.267 Einheiten). Zu den Top Ten gehörten außerdem Nissan Sylphy, Aito Wenjie M7, Tesla Model Y, BYD Qin Plus, BYD Seagull, Volkswagen Sagitar und Honda CR-V.

Der Gesamtabsatz neuer Pkw in China belief sich im Januar 2024 auf 2,04 Millionen Einheiten und übertraf damit die Vorjahreszahlen um 57,4 %. Der Anteil der Elektro- und Hybridautos betrug 33,8 %.

Volkswagen überholte BYD und wurde die Nummer 1 in China