Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

R-Style Softlab hat einen neuen Service zur komplexen Automatisierung von HR-Prozessen eingeführt

R‑Style Softlab, ein Softwareentwickler für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Systemintegrator der Rosselkhozbank-Gruppe, hat sein Angebotsportfolio für die digitale Transformation von Unternehmen um eine neue Dienstleistung erweitert: die umfassende Automatisierung von HR-Prozessen.

Dieser Bereich umfasst die Prüfung der Projektanforderungen und Unternehmensgeschäftsprozesse, die Auswahl von HR-Systemen unter Berücksichtigung der Funktionalität der IT-Infrastruktur des Kunden, die Beschaffung von Lizenzen und die Implementierung von Lösungen mit anschließender Integration in bestehende Systeme.

Leiter der HRtech-Richtung R-Style Softlab

„Die Einführung von Technologien zur digitalen Transformation von HR-Prozessen ermöglicht eine vollständige Automatisierung des HR-Zyklus des Unternehmens oder seiner einzelnen Komponenten, wie z. B. der Prozesse der Gewinnung und Einstellung von Mitarbeitern, der Schulung und Entwicklung, der Bildung einer Personalreserve und anderer.“

Das Lösungsportfolio umfasst Produkte wie HR Electronic Document Management (EDF), Buchhaltungssysteme, HCM- und HRM-Systeme, eine Omnichannel-HR-Plattform und weitere Lösungen zur Automatisierung der Personalauswahl und -arbeit im Unternehmen.

R-Style Softlab hat Partnerstatus mit führenden inländischen Softwareentwicklern und Geräteherstellern. Für die HR-Automatisierung präsentiert der Partner-Hub des Unternehmens Anbieterlösungen zur Umsetzung der wichtigsten Markttrends: Übergang zu heimischer Software unter Beibehaltung von Benutzerszenarien, Anbindung von Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz, Erfüllung von Sicherheitsanforderungen, einschließlich der Bereitstellung von Lösungen in einem geschlossenen Kreislauf.

Leiter der HRtech-Richtung R-Style Softlab

„Der unbestrittene Vorteil der HR-Automatisierung ist die Mobilität moderner Lösungen. Mitarbeiter können viele Probleme schnell von einem Laptop oder sogar einem Smartphone aus lösen. Automatisierte Lösungen beschleunigen die Besetzung offener Stellen, reduzieren den Verwaltungsaufwand und bieten zudem flexible Tools für das Talentmanagement.“

Verschiedene Gruppen von HR-Lösungen, die im neuen Service vorgestellt werden, können Aufgaben des gesamten HR-Zyklus abdecken oder zur Lösung spezifischer Probleme eingesetzt werden. Gleichzeitig ermöglichen die breiten Integrationsmöglichkeiten der Tools die Anbindung an bereits in Unternehmen vorhandene Lösungen.

Erhalten Sie eine Aufzeichnung des Webinars mit einem Überblick über die Möglichkeiten der HR-Automatisierung für Unternehmen.

R-Style Softlab hat einen neuen Service zur komplexen Automatisierung von HR-Prozessen eingeführt