Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Geely lag im Jahr 2024 beim Verkaufsumsatz chinesischer Autos an der Spitze

Analysten von Avtostat-info haben berechnet, dass die Russen in diesem Jahr (im Januar und Februar) 386,85 Milliarden Rubel für den Kauf chinesischer Autos ausgegeben haben. Das sind 69 % des Gesamtumsatzes auf dem russischen Automarkt in den ersten beiden Monaten dieses Jahres.

Geely wurde zum Marktführer in Bezug auf den Umsatz – auf diese Marke entfielen 76,5 Milliarden Rubel, und die wichtigste „Kassenkasse“ wurde vom Hit Geely Monjaro gemacht – er allein erzielte einen Umsatz von 39,7 Milliarden Rubel. Als nächstes kommen Chery und Haval. Eine Mini-Sensation ist der vierte Platz, Li Auto, der es schaffte, Changan beim Umsatz zu übertreffen.

Die Top-5-Modellbewertung sieht interessant aus. Der erste Platz von Geely Monjaro ist unerschütterlich, gefolgt von Haval Jolion, dicht gefolgt von Li Auto L9 und Li Auto L7, die in Russland nicht offiziell vorgestellt werden. Geely Coolray schaffte es nicht in die Top 5, hinter Omoda C5.

Geely lag im Jahr 2024 beim Verkaufsumsatz chinesischer Autos an der Spitze