Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Kia Telluride-SUVs fahren selbstständig aus Parklücken zurück: Rückruf angekündigt

Die nordamerikanische Niederlassung von Kia hat einen großen Rückruf der Flaggschiff-SUVs Kia Telluride angekündigt: Besitzer von 427.407 Fahrzeugen, die zwischen 2020 und 2024 produziert wurden, werden zum Service gerufen. Der Grund ist der vorzeitige Verschleiß der Teile des 8-Gang-Automatikgetriebes, der dazu führen kann, dass das Auto rollt, selbst wenn sich der Schalthebel in der Position P (Parken) befindet.

Eine Untersuchung von Kia und der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) nach Erhalt Dutzender Beschwerden von Fahrzeugbesitzern ergab Probleme mit vorzeitigem Verschleiß an Getriebeteilen, was dazu führte, dass einige Besitzer das Getriebe nicht in den Rückwärtsgang schalten konnten, bei anderen das Auto rollte, auch wenn sich der Hebel in der Parkposition befand.

Jetzt werden die verschlissenen Teile an der Tankstelle ausgetauscht, doch bis dahin empfahl das Unternehmen den Autobesitzern, die Feststellbremse zu verwenden.

Kia Telluride-SUVs fahren selbstständig aus Parklücken zurück: Rückruf angekündigt