Bbabo NET

Wissenschaft & Technologie Nachrichten

Google wird Milliarden von im Inkognito-Modus gesammelten Datensätzen vernichten

Google hat zugestimmt, Milliarden von Datensätzen zu Webbrowserdaten zu vernichten oder zu anonymisieren, die gesammelt wurden, während Nutzer den Inkognito-Modus nutzten. Auf diese Weise will das Unternehmen die Sammelklage beilegen.

Die Einigung mit den Klägern wird Google außerdem zu einer umfassenderen Offenlegung der Art und Weise verpflichten, wie das Unternehmen Informationen im Inkognito-Modus sammelt, und Einschränkungen für die Art und Weise festlegen, wie es diese Daten in Zukunft sammelt.

Sollte ein kalifornischer Bundesrichter dem Vergleich zustimmen, wären davon 136 Millionen Google-Nutzer betroffen. Die Höhe der Forderungen gegen das Unternehmen beläuft sich auf 5 Milliarden US-Dollar.

Google muss im Dezember 2023 und früher im privaten Browsermodus erfasste Daten verarbeiten. Alle nicht gelöschten Daten müssen anonymisiert werden.

Google-Sprecher José Castañeda sagte, das Unternehmen sei „erfreut, diese Klage beizulegen, von der wir immer geglaubt haben, dass sie unbegründet ist.“ Der Vergleich sieht keinen Schadensersatz vor, Einzelpersonen können jedoch eigene Ansprüche geltend machen.

„Wir verknüpfen niemals Daten mit Benutzern, wenn sie den Inkognito-Modus verwenden“, fügte Castañeda hinzu. Das Unternehmen werde „alte technische Daten entfernen, die nie einer bestimmten Person zugeordnet wurden und nie für irgendeine Form der Personalisierung verwendet wurden“, sagte er.

Google hat außerdem fünf Jahre lang zugestimmt, Nutzern zu erlauben, Cookies von Drittanbietern standardmäßig im Inkognito-Modus zu blockieren, sodass sie sie nicht auf externen Websites verfolgen können, während sie sich im privaten Modus befinden.

Die Klage gegen Google wurde im Jahr 2020 eingereicht. Im Dezember 2023 lehnte ein kalifornisches Gericht den Antrag des Unternehmens auf ein summarisches Urteil ab. Anschließend aktualisierte das Unternehmen stillschweigend die Beschreibung der Inkognito-Modus-Funktion in der Chrome-Version 122.0.6251.0. Der alte Text enthielt keine Google-Tracking-Informationen.

Google wird Milliarden von im Inkognito-Modus gesammelten Datensätzen vernichten