Leben Nachrichten

Benannt nach einem einfachen Getränk zur Blutverdünnung

Ärzte haben das beste Getränk genannt, um das Blut zu verdünnen und Blutgerinnseln vorzubeugen, schreibt das Gastronom-Portal.

Wenn eine Person nicht jeden Tag die vorgeschriebene Norm an gewöhnlichem Trinkwasser zu sich nimmt, führt dies aus Sicht der Ärzte zu einer Austrocknung des Körpers und infolgedessen zu einer Verdickung des Blutes. Experten nannten das optimale Volumen mindestens 2 Liter Wasser pro Tag.

In diesem Fall kann eine Person anhand der Farbe des Urins unabhängig Anzeichen von Dehydration erkennen. Sie sollten vorsichtig sein, wenn es bernsteinfarben oder dunkler ist, während der Urin normalerweise blassgelb ist, teilten die Experten die Details mit.

Zuvor hatte der Herzchirurg und Kardiologe Vladimir Khoroshev in einem Interview mit Evening Moscow erklärt, dass Verletzungen, verschiedene chronische und akute Krankheiten, Verbrennungen und Erkältungsverletzungen zur Entstehung von Thrombosen beitragen.

Benannt nach einem einfachen Getränk zur Blutverdünnung