Leben Nachrichten

Fahrzeugabsatz steigt im März auf 73.222 Einheiten

Kuala Lumpur: Die Fahrzeugverkäufe in Malaysia stiegen im März dieses Jahres auf 73.222 Einheiten, verglichen mit 64.938 Einheiten im gleichen Monat des Vorjahres, sagte die Malaysian Automotive Association (MAA). Das Verkaufsvolumen seit Jahresbeginn für März 2022 war mit 159.752 Einheiten um 12,8 Prozent höher als im entsprechenden Zeitraum im Jahr 2021 mit 148.155 Einheiten der Nutzfahrzeuge stieg im Berichtsmonat auf 7.3201 Einheiten von zuvor 6.440 Einheiten.

Der Kreml kommentierte Lukaschenkas letzte Worte zur Anerkennung der Krim

„Das Gesamtindustrievolumen (TIV) für März 2022 war um 62,5 Prozent höher als im Februar 2022 (45.051 Einheiten), was auf ein aggressives Streben nach höheren Verkäufen durch Unternehmen zurückzuführen ist, deren Geschäftsjahr am 31. März 2022 endet, und einem längeren Arbeitsmonat“, MAA sagte. In Bezug auf die Gesamtproduktion sagte der Verband, dass im März 2022 59.908 Fahrzeuge produziert wurden, verglichen mit 62.221 Einheiten im gleichen Monat des Vorjahres.

Die Produktion von Personenkraftwagen ging im März 2022 auf 55.137 Einheiten zurück, gegenüber 58.102 Einheiten im Vorjahresmonat, während die Produktion von Nutzfahrzeugen von zuvor 4.119 Einheiten auf 4.771 Einheiten stieg. In Bezug auf den Ausblick für April 2022 erwartet MAA, dass das Verkaufsvolumen aufgrund von Chipknappheit und Komponenten sowie Lieferverzögerungen, die einige Unternehmen betreffen könnten, niedriger sein wird als im März.